Blog

Motorrad-Tuning in der Zukunft

Wer einmal erfahren möchte, wie Tuning in der Zukunft aussehen wird, der sollte eine Probefahrt bei Zero vereinbaren.

Dass die Zeit der Verbrennungsmotoren ihrem Ende zugeht, das ist kein Geheimnis mehr. Wer aber wissen möchte, wie die Zukunft aussieht, der kann sich bei Zero das Motorrad der Zukunft anschauen, fahren und auch kaufen.

Wer behauptet, dass Motorräder der Zukunft keine nennenswerte Geräusche mehr machen, der untertreibt stark. Die Zero S macht selbst bei voller Beschleunigung nur das Geräusche eines lauten Bartschneiders. Die Antriebstechnik Z-Force des Unternehmens garantiert ein absolut geräuschloses Fahren, ohne Kupplung und immer mit dem vollen Drehmoment.

Mit dem Handy können alle Fahrwerte eingestellt werden. Die Höchstgeschwindigkeit sowie das maximale Drehmoment lassen sich per App konfigurieren. Dafür bekommt der Fahrer auch die Kosten pro Kilometer und den Vergleichswert für den Verbrauch mit einem Motorrad mit Verbrennungsmotor geliefert.

Ich höre jetzt schon die Kritiker, die Reichweite sei noch nicht akzeptabel. Die Zero S erweitert die Reichweite pro Stunde an der Steckdose um 137 Kilometer und das an der ganz normalen Steckdose. Mit voller Batterie können über 350 Kilometer zurückgelegt werden, je nach gewählter Batteriegröße.

Was aber auch den grössten Kritiker überzeugen wird, sind die Wartungskosten. Es fallen keine Kosten mehr für Öl, Zündkerzen, Kupplung, Filter, Kette, usw., an. Der Motor treibt mit einem Keilriemen direkt das Hinterrad an, das einzige bewegliche Teil an dem ganzen Motorrad.

Die Zero S kann ganz nach den eigenen Bedürfnissen konfiguriert werden. Mehr Batterieleistung oder lieber weniger Gewicht. Der Motor leistet ganze 60 PS bei 5.300 Umdrehungen und das Motorrad wird mit einer Fünf-Jahres-Garantie ausgeliefert.

Die Zukunft des Tunings steht schon beim Zero Händler. Die Frage ist, wie lange wir noch warten werden, bis wir sie akzeptieren. Mir gefällt das Motorrad sehr gut, zum Teil, weil es wie ein normales Motorrad aussieht und nicht wie aus dem Film Tron.